WordPress 5.0 erscheint am 06. Dezember 2018

Nach monatelanger Wartezeit auf WordPress 5.0 und dem immer wieder verschobenen Startermin, zuletzt für November 2018 angekündigt, kam nun kurzfristig die finale Entscheidung des Entwicklerteams, dass WordPress 5.0 nun final am 06. Dezember 2019 als Update erscheint.

Mit diesem Update erhält das System einen neuen Editor als Standard, der den veralteten TinyMCE ablöst.  Dieser Editor mit Namen Gutenberg bringt etliche Neuerungen mit sich, die das Arbeiten mit WordPress erleichtern sollen und wesentlich mehr Gestaltungsmöglichkeiten bieten.  Vor allem das neue Blocksystem wird für alte WordPress-Nutzer eine Herausforderung, aber die Einarbeitung lohnt sich. 

Leider hat Gutenberg bislang aber eher mit seinen Kinderkrankheiten zu kämpfen und wird wohl auch in der kommenden Zeit stetige Updates benötigen, bis dieser wirklich rund läuft, sobald dieser aktiv im Kern von WordPress sitzt.

Sollte die Umstellung arge Probleme bereiten, besteht die Option, den bisherigen TinyMCE als Plugin weiter zu nutzen und Gutenberg damit zu ersetzen.  Langfristig betrachtet ist diese Option keine wirkliche Lösung.  

Das Update auf WordPress 5.0 erfolgt zeitnah auf allen von uns gehosteten und administrierten Installationen unserer Kunden und Autoren automatisch.  Sollten Fragen und Probleme auftreten, bitte hier melden, oder unsere Supportgruppe oder das Forum nutzen. 

Schreibe einen Kommentar