Publikationsreihenfolge der Chroniken von Tilmun

Chroniken von Tilmun

Werte Leserinnen und Leser,

in den vergangenen Tagen erhielten wir mehrere Anfragen zur Publikationsreihenfolge der Chroniken von Tilmun, da wir aktuell Band 3 (Das Geheimnis der Pelasger) veröffentlicht haben, Band 5 bis 11 jedoch bereits veröffentlicht sind, Band 4 allerdings fehlt. Dahinter steht jedoch eine längere Geschichte.

Wir haben in den Jahren 2012 und 2013 bereits die Bände 1 bis 3 herausgegeben, diese sind ab 2013 von Band 1 bis 5 zu einem anderen Verlag gewechselt, bevor die Saga im Sommer 2017 wieder zur eigentlichen Heimat mit Band 6 zurückkehrte. Inzwischen ist die Reihenfolge bis Band 11 komplettiert, weitere Bände sind bereits in Vorbereitung. Um die Reihe jedoch zu vervollständigen, sollen auch die alten Bände wieder aufgelegt werden, was wir rückläufig von Band 5 bis Band 1 ausführen wollten. Band 5 ist erschienen, der nächste logische Schritt wäre jedoch Band 4 gewesen, aber es kam kurzfristig zu einigen Änderungen. Alexander Knörr, der geistige Vater der Chroniken von Tilmun, wollte Band 4 nochmals überarbeiten, um diesen an die späteren Handlungsstränge besser anzupassen, ebenso Band 1 und Band 2, die völlig überarbeitet wurden. Um den gesetzten Zeitplan jedoch einhalten zu können, haben wir Band 3 daher ein wenig vorgezogen.

Der Plan für die kommenden Veröffentlichungen sieht derzeit so aus:

  • Band 4
  • Band 2
  • Band 1
  • Band 12

Zwischenzeitlich werden wir vermutlich Ausgabe 2 des kostenlosen Begleitmagazins Für die Erde! und einen weiteren Kurzband herausgeben.

Nach Band 12 kommt ein gewisser Twist in die Reihe, denn die Inhalte spalten sich in mehrere Einzelzyklen auf, die jeweils einen eigenen Handlungsstrang verfolgen. Die Haupthandlung, die in der normalen Bandfolge weitergeführt werden wird, und mehrere aktive Nebenstränge, die die Handlung erweitern, aber nicht im direkten zeitlichen Zusammenhang mit den Ereignissen nach der Rückkehr der Götter stehen. Man darf gespannt sein.

Chroniken von Tilmun

Schreibe einen Kommentar