Ausschreibung: Verborgene Wesen III

Verborgene Wesen III
Verborgene Wesen III
Kryptozoologische Kurzgeschichten
Nach dem großen Erfolg unserer kleinen KryptoFiction-Reihe mit den Bänden Verborgene Wesen und Verborgene Wesen II ist es nunmehr an der Zeit, einen Folgeband zu diesen beiden Kurzgeschichtenbänden mit kryptozoologischem Hintergrund anzugehen. Einige gute Geschichten und ein Vorwort haben wir bereits im Laufe der vergangenen Monate zusammengetragen, möchten den nächsten Band jedoch während des kommenden Kryptozoologie-Seminars im November in Berlin exklusiv vorstellen. Daher rufen wir Autoren auf, sich mit Kurzgeschichten rund um das Thema Kryptozoologie oder vor dem Menschen verborgen existierenden Wesen zu beteiligen.

Möchten Sie sich als Autor oder Illustrator an diesem Band mit einer Kurzgeschichte oder Illustration zum Thema beteiligen (siehe Teilnahmebedingungen), können Sie Ihren Beitrag über das untenstehende Datenformular einreichen.

Dunkle Seiten

Teilnahmebedingungen

  • Die Themenvorgabe ist recht frei gehalten. Allerdings suchen wir keine reinen Horrorgeschichten, sondern Geschichten über verborgene Wesen (Kryptiden) oder die Jagd auf solche Wesen. Eben Geschichten mit kryptozoologischem Hintergrund. Dabei muss es sich nicht wirklich um bekannte Kryptiden drehen, auch eigene Erfindungen sind gerne willkommen.
  • Die Mindestgröße beträgt 4 Seiten A4 (Standardseite) oder entsprechend 6 Normseiten für Textbeiträge.
  • Maximallänge der Beiträge sind 25 Seiten A4 (Standardseite) oder 40 Normseiten.
  • Illustrationen sind im Format JPG mit einer Mindestgröße von 1500px der längsten Seite einzureichen.
  • Mit der Einreichung über das Teilnahmeformular vergeben Sie die exklusiven Nutzungsrechte am Text (bei Kurzgeschichten) an den Twilight-Line Verlag zur Nutzung im Band „Verborgene Wesen III“ in Print- und eBookfassung, sowie zu Werbezwecken zum Buch (z.B. Leseproben). Eine weitere Verwertung der Texte ist ausgeschlossen.
  • Nach Einsendung werden wir die eingereichten Texte auf eine Einbeziehung in den Sammelband prüfen. Lehnen wir die Teilnahme ab, fallen die Nutzungsrechte wieder vollumfänglich an den Urheber zurück.
  • Für eingereichte Illustrationen werden nur Nutzungsrechte eingeräumt, diese können durch den Urheber auch weiterhin frei verwertet werden.
  • Der Einsender versichert mit seiner Einsendung verbindlich, dass dieser der Urheber des Textes/Bildmaterials ist und dies nicht den Rechten Dritter unterliegt. Bei rechtlichen Verstößen ist der Einsender für eventuelle Schadensersatzforderungen haftbar, sofern die Gründe des Rechtsverstoßes des betreffenden Contents eindeutig nachgewiesen sind.
  • Eine finanzielle Vergütung für die Teilnahme an diesem Buch erfolgt nicht, da der Erlös je Teilnehmer auf die Menge verteilt zu gering ausfällt und sich der daraus resultierende Arbeitsaufwand nicht rechnet. Für veröffentlichte Beiträge/Illustrationen im Buch erhalten die Einsender ein Kontingent von 5 Belegexemplaren. Zusätzliche Exemplare können zum Autorenrabatt bezogen werden.
  • Einsendeschluss ist der 30.08.2013, da nach diesem Datum die Fertigstellung des Buches beginnt.
  • Bitte beachten Sie, dass durch das Einsenden der Beiträge über das Formular ein rechtsgültiger Vertragsabschluss unter den Teilnahmebedingungen zwischen dem Verlag und dem Einsender zur Vergabe der Nutzerrechte stattfindet. Alle eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Einsendung erhoben und Dritten nicht zugänglich gemacht. Lehnen wir einen Beitrag ab, gehen sämtliche Rechte zurück an den Einsender und alle erhobenen Daten werden von uns gelöscht.

Dunkle Seiten

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Wohnort (Pflichtfeld)

Land

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Datei

Titel:

Kurzbeschreibung

Autorenbeschreibung

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Bei Rückfragen benutzen Sie bitte das untenstehende Kommentarfeld oder senden uns eine Mail an: kryptofiction@kryptozoologie.net

Kryptozoologie KryptoFiction

7 Gedanken zu “Ausschreibung: Verborgene Wesen III

  1. Die Ausschreibung geht noch bis zum 30.08.2013 (23.59 Uhr ist Teilnahmeschluss), dann geht es bereits an die Auswahl und Bearbeitung. Veröffentlichungstermin ist der 8. November 2013, wo das Buch auf dem Kryptozoologie-Seminar in Berlin offiziell vorgestellt wird.

    Bislang haben wir 10 Einsendungen erhalten und hoffen auf noch einige Beiträge mehr. 🙂

  2. Die Ausschreibung ist nunmehr offiziell beendet und wir werden in den kommenden Tagen aus den Einsendungen die Beiträge auswählen, welche qualitativ zum Thema gehören und in den neuen Band mit aufgenommen werden.

    Der Veröffentlichungstermin des Bandes ist auf den 08. November 2013 festgesetzt, da wir den Titel offiziell auf dem nächsten Kryptozoologie-Seminar in Berlin vorstellen möchten.

  3. Ich will ja nicht neugierig erscheinen, aber verratet ihr, wie viele Geschichten zu dem Wettbewerb eingesendet wurden? Das würde mich sehr interessieren.
    Liebe Grüße
    Petra

  4. Eingereicht wurden insgesamt 23 Geschichten und 6 Illustrationen, eventuell kommen noch 3 weitere Geschichten mit in die Auswahl, da einige Autoren den Termin verschwitzt haben und anfragen, ob diese noch direkt nachreichen dürfen.

Schreibe einen Kommentar