Bluthafen

Bluthafen

In einer nicht allzu fernen Zukunft Die meisten Menschen haben sich in großen Städten niedergelassen, abgetrennt durch Mauern vom sogenannten Naturraum. Eine dieser Städte ist Bluthafen. Als plötzlich mehrere Sichtungen des Mothman in der Stadt erfolgen, begibt sich der pensionierte Kryptidenjäger Excelsis auf Spurensuche, um herauszufinden, welches Unglück dieser Großstadt bevorsteht… Titeldaten Titel: BluthafenReihe: KryptoFictionAutor: Seylon …

WeiterlesenBluthafen

KryptoFiction-Special im Schocktober

Seeschlange

Im Zuge unseres diesjährigen Schocktobers gibt es auch zwei Leckereien für die Liebhaber von Wesen, die sich vor dem Menschen normalerweise verbergen. Das KryptoFiction-Special in der Zeit zwischen dem 15.10. und dem 20.10.2019 bringt gleich zwei neue Titel, die uns mit Kreaturen konfrontieren, denen man im Normalfall nicht begegnen sollte. Mit Bluthafen begeben wir uns …

WeiterlesenKryptoFiction-Special im Schocktober

Lysan Alder: Beast Stories

Beast Stories

Ab dem kommenden Jahr werden wir die mehrteilige Fantasy-Reihe Beast Stories der amerikanischen Autorin Lysan Alder in exklusiver deutschsprachiger Erstausgabe herausgeben. Aktuell haben wir die ersten fünf Bände der Reihe unter Vertrag genommen, bei entsprechender Nachfrage haben wir bereits eine Option auf fünf weitere Beast Stories gesichert. Lysan Alder lebt im amerikanischen Bundesstaat Ohio und …

WeiterlesenLysan Alder: Beast Stories

Der Ropen von Umboi Island

Ropen

Aus kryptozoologischer Sicht ist Papua-Neuguinea sehr faszinierend. So sollen dort eine Vielzahl an Kryptiden, Wesen, die sich vor der wissenschaftlichen Entdeckung verbergen, gesichtet worden sein, für die es jedoch keinen stichhaltigen Beweis für deren Existenz gibt.  Eines dieser Wesen ist eine fliegende Kreatur, die von den Einheimischen als „Ropen“ bezeichnet wird, was so viel wie …

WeiterlesenDer Ropen von Umboi Island

eDNA in der Kryptozoologie

Kryptozoologie

Mittels der Environmental DNA (eDNA) oder auf deutsch Umwelt-DNA lassen sich z.B. anhand von Boden-, Wasser- und Luftproben Lebewesen nachweisen, die in diesem speziellen Lebensraum, von dem die Probe stammt, verkehren und nachweisen, dass diese zum besagten Zeitpunkt der Probenentnahme dort zumindest kurzzeitig anwesend waren. Dabei setzt dieses Verfahren darauf, dass jedes Lebewesen einen genetischen …

WeiterleseneDNA in der Kryptozoologie

ParaMagazin: Ausgabe 8

Ropen

Titelthemen Auf der Jagd nach dem Ropen in Papua-Neuguinea Der Fotograf und Filmemacher Rex Yapiri Yapi berichtet in diesem Beitrag über eine Begegnung mit dem Ropen, einem Pterosaurier ähnlichem fliegenden Reptil, das in den unzugänglichen Regionen von Papua-Neuguinea existieren soll. Nach seiner Begegnung begibt er sich auf die Jagd nach diesem Wesen. Der Sheepsquatch von …

WeiterlesenParaMagazin: Ausgabe 8

Schreibblock: On the track of Bigfoot

Bigfoot Schreibblock

Mit dem Schreibblock im Format A5 (14,8 x 21 cm) können Sie auf 50 Seiten alle relevanten Informationen sammeln, Skizzen zeichnen und Nachrichten verfassen. Das Motiv On the track of Bigfoot (Bigfoot auf der Spur) aus der Themenreihe Hidden Creatures (Verborgene Wesen) richtet sich an alle, die auf Spurensuche nach unbekannten Wesen sind. Der Schreibblock …

WeiterlesenSchreibblock: On the track of Bigfoot

Ki no seirei – Geist der Bäume

Geist der Bäume

Während des Zweiten Weltkriegs gehörten die malaiische Halbinsel und Indonesien zur sogenannten Großostasiatischen Wohlstandssphäre des japanischen Kaiserreichs und waren mit japanischen Truppen besetzt. Unter den japanischen Soldaten gab es merkwürdige Todesfälle, in denen Soldaten mit tödlichen Wunden in den Wäldern gefunden wurden. Die japanischen Soldaten nannten jenes Wesen, das man für die Todesfälle verantwortlich machte, …

WeiterlesenKi no seirei – Geist der Bäume

Ausschreibung: Verborgene Wesen V

Mongolischer Todeswurm

Wir möchten an dieser Stelle nochmals auf die bis zum 01.01.2019 laufende Ausschreibung für den fünften Band unserer kryptozoologischen Kurzgeschichtenreihe hinweisen, für die noch weitere Kurzgeschichten eingereicht werden können.  Aktuell liegen uns etwas mehr als 20 Einsendungen vor, wobei wir eine finale Auswahl erst im Januar 2019 treffen werden.   Wie in den vier vorhergehenden …

WeiterlesenAusschreibung: Verborgene Wesen V

Oh Fuck, it’s Bigfoot!

Oh Fuck, it's Bigfoot!

Ein kleiner Fun-Dance-Track von Michael Schneider über den nordamerikanischen Bigfoot, der in den Gebirgen und Wäldern sein Unwesen treiben soll.   Der Track spielt mit einer Begegnung zwischen Mensch und Bigfoot. Titel: Oh Fuck, it’s Bigfoot!Album: CryptoBlastGenre: Dance, TrapKomponist: Michael SchneiderLänge: 2:28 MinutenFormat: MP3 Der Track ist kostenlos in unserem Shop erhältlich oder kann direkt …

WeiterlesenOh Fuck, it’s Bigfoot!

Ausschreibung: Verborgene Wesen V

KryptoFiction

Nach dem Erfolg der ersten vier Bände aus der KryptoFiction-Reihe Verborgene Wesen und dem weiteren Interesse der Leser nach weiteren kryptozoologischen Geschichten, werden wir Anfang des kommenden Jahres die Reihe mit einem weiteren Band fortführen.  Hierzu können interessierte Autoren wieder Beiträge einreichen.  Die KryptoFiction ist eine Themenreihe aus unserem Verlagsprogramm. Der Themenschwerpunkt liegt dabei auf …

WeiterlesenAusschreibung: Verborgene Wesen V

Rätselhafte Wesen und Mythen der Kryptozoologie

Rätselhafte wesen und Mythen der Kryptozoologie

In vielen Teilen der Welt gibt es Mythen, die von eigenartigen Wesen erzählen. Und manchmal werden diese auch auf umstrittenen Fotos festgehalten oder man findet rätselhafte Hinterlassenschaften wie Fußabdrücke dieser Wesen. Hartwig Hausdorf begegnete bei seinen weltweiten Forschungen immer wieder auch Geschichten dieser Wesen, die vielleicht aus einer früheren Zeit stammen, und sich bis in …

WeiterlesenRätselhafte Wesen und Mythen der Kryptozoologie

Yacumama – Mutter des Flusses

Yacumama

Ein irrer Trip auf der Spur der legendären Monsterschlange des Amazonas von Andreas Menz. In der Mythologie der indianischen Ureinwohner des Amazonas erzählt man sich Geschichten über ein göttliches Wesen, fünfzig Schritte lang, die Mutter allen Lebens im Wasser. In der Sprache der Indios heißt dieses Wesen Yacumama, die Mutter des Flusses. Alle Wesen, die …

WeiterlesenYacumama – Mutter des Flusses

MEG

MEG

Der Megalodon war wohl die größte Haiart, die es jemals auf der Erde gab. Seitdem er 1843 von Louis Agassis wissenschaftlich beschrieben wurde, ranken sich Mythen und Legenden um diesen etwa 20 Meter langen, enorm großen Räuber. Immer wieder wird auch gemunkelt, dass einzelne Exemplare dieses Riesenhais bis in unsere Zeit überlebt haben, obwohl er …

WeiterlesenMEG

Sky Creatures

Sky Creatures

Unser Planet hat eine Fülle an Lebensformen hervorgebracht, die in den tiefsten Ozeanen leben, den heißesten Wüsten und den kältesten Orten in den Polarregionen. Selbst der Himmel ist mit unzähligen fliegenden Insekten und Vögeln übersät. Doch die höheren Atmosphärenschichten scheinen hier eine Ausnahme zu bilden – oder etwa nicht? Schon seit Jahrhunderten werden immer wieder …

WeiterlesenSky Creatures

Das Einhorn

Einhorn Sammelfigur

Seit mehr als 5000 Jahren ist das Einhorn in der Mythologie bekannt, berühmt für seine Anmut und Gutmütigkeit. Es steht für Tugenden wie Reinheit und Ehrlichkeit. Der Körper des Einhorns wird in Überlieferungen der Kulturen verschieden beschrieben, einmal im Körper eines schlanken weißen Schimmels, einmal mit einem Ziegenkörper. In verschiedenen Kulturkreisen entstanden andere Darstellungen dieser …

WeiterlesenDas Einhorn

Alte Ausgaben: Der Kryptozoologie-Report und Pterodactylus

Der Kryptozoologie-Report Nr. 10

Werte Leserinnen und Leser, aus organisatorischen Gründen schaffen wir ein wenig Platz im Archiv und bieten daher für interessierte Leser am Thema der Kryptozoologie ein kleines Kontingent an alten Ausgaben der Magazine Pterodactylus und Der Kryptozoologie-Report zum Kauf an. Hierbei handelt es sich um Auflagenexemplare, die wir doppelt im Archiv führen. Allesamt in gutem bis …

WeiterlesenAlte Ausgaben: Der Kryptozoologie-Report und Pterodactylus

Verborgene Wesen IV

Verborgene Wesen IV

Verborgen vor dem Menschen und der wissenschaftlichen Entdeckung existieren auf unserer Welt noch Wesen, die man allenfalls dem Reich der Mythen und Legenden anrechnet. Wesen, die sich erfolgreich in einer Welt behaupten, die von Menschen dominiert wird. Einige sehr zurückgezogen in entlegenen Lebensräumen, andere verbreiten unter den Menschen Angst und Schrecken, um sich gegen diese …

WeiterlesenVerborgene Wesen IV

Wieder erhältlich: Der Tatzelwurm

Der Tatzelwurm

Ab dem 20.04.2018 erscheint der vergriffene Titel Der Tatzelwurm als Begleitmaterial zu einem TV-Beitrag in einer weiteren Auflage. Bereits reservierte Exemplare werden ab diesem Datum ausgeliefert. Im Bereich der Mittelgebirge und vor allem in den Alpen gibt es unzählige Legenden und Geschichten über den Tatzelwurm, ein mystisches Fabelwesen, das seit Jahrhunderten die Fantasie der Menschen …

WeiterlesenWieder erhältlich: Der Tatzelwurm

Die Markstein-Bestie

Die Markstein-Bestie

Ein ehrgeiziger Kryptozoologe, ein perfider Plan und eine mörderische Bestie… Der Kryptozoologe Bastian Markstein möchte seinem erfolgreichen Widersacher und Kollegen Friedmann endlich einmal zeigen, dass er mit seinen Theorien über Kryptiden im Recht sei und ersinnt hierzu einen perfiden Plan. Ein Wettstreit mit tödlichen Folgen entbrennt. Markstein baut sich ein Laboratorium, weit abgelegen im Dschungel, …

WeiterlesenDie Markstein-Bestie

Mythenwesen in der Kryptozoologie

Teufelstinger

Eine Frage die sich im Zusammenhang mit der kryptozoologischen Suchmethode immer wieder stellt, ist jene, was denn sogenannte Mythen- und Fabelwesen aus Legenden und Erzählungen mit der Forschungsmethodik der Kryptozoologie zu tun haben, da es diese eigentlich gar nicht geben könne. Warum befassen sich z.B. Menschen immer noch mit Drachen, Einhörnern, Meerjungfrauen, Elfen, Minotauren, Basilisken …

WeiterlesenMythenwesen in der Kryptozoologie