Der Bigfoot-Jäger

Der Bigfoot Jäger

Der Bigfoot (engl. Großfuß) ist ein Wesen der nordamerikanischen Folklore mit gewaltigen Füßen, erheblicher Größe und starker Fellbehaarung, der in fast allen Gebirgen der USA und Kanadas, insbesondere in den Rocky Mountains und den Appalachen, gesichtet wurde. Bigfoot wird in Kanada auch Sasquatch genannt, was in der Sprache dort ansässiger Ureinwohner für „stark behaarter Mensch“ …

WeiterlesenDer Bigfoot-Jäger

Neuauflage kryptozoologischer Titel

Kryptozoologie

Aufgrund der hohen Nachfrage nach bereits vergriffenen Titeln aus unserem kryptozoologischen Programm haben wir uns dazu entschlossen einige der vergriffenen Titel ab Sommer 2016 nochmals aufzulegen und somit wieder verfügbar zu machen. Hierbei handelt es sich um folgende Bücher: Wanted: 50 berüchtigte Kryptiden Der Bigfoot-Jäger Mothman: Schrecken von Point Pleasant Der Tatzelwurm: Auf der Jagd …

WeiterlesenNeuauflage kryptozoologischer Titel

Verborgene Wesen

Was würden Sie tun, wenn Sie einem überlebenden Urzeitwesen gegenüberstehen? Was, wenn ein erschreckendes Untier durch die Dunkelheit schleicht? Oder wenn Sie auf ein Seeungeheuer stoßen? Finden Sie es heraus, wenn Sie sich dieser Anthologie stellen, die sich mit fabelhaften Wesen der Kryptozoologie befasst. Die vor dem Menschen verborgenen Wesen existieren um uns herum, und …

WeiterlesenVerborgene Wesen

Das letzte Mammut

Die letzten bekannten Populationen des Mammuts lebten nachweislich noch vor 3700 Jahren auf der abgelegenen Wrangel-Insel im Polarmeer. Dennoch gibt es bis in unsere heutige Zeit immer wieder Berichte und Meldungen über angebliche Begegnungen und Sichtungen mit dem berüchtigten Wesen. Hat eventuell eine Reliktpopulation des Mammuts bis in unsere moderne Zeit überlebt? Dieses Buch geht …

WeiterlesenDas letzte Mammut

Auf der Spur des Unbekannten

Die Kryptozoologie ist die Studie der verborgenen Tiere, die sich neben dem zoologisch geprägtem Aufgabenfeld auch mit der Auswertung von bislang unzureichend bewertetem Material und mythologischen Quellen befasst, um eventuell real existierende Wesen zu entdecken oder einen Hintergrund hinter einem Mythos aufzuspüren. Dieses Buch ist eine kleine Einführung in diese Forschungsmethodik und bietet vor allem …

WeiterlesenAuf der Spur des Unbekannten

Bibliothek der Rätsel – Band 2: Nessie

Inmitten des schottischen Hochlands findet sich das Große Tal, das Great Glen, in dessen tiefen Senken sich drei große Seen gebildet haben. Einer dieser Seen ist der weltbekannte Loch Ness, der wasserreichste See der gesamten britischen Inseln. Aber nicht für seinen Wasserreichtum ist dieser See bekannt, sondern durch die Legende eines Seeungeheuers, das sich in …

WeiterlesenBibliothek der Rätsel – Band 2: Nessie

Nabonga: Das Geheimnis im Wald

Eine Gruppe von Wanderern begibt sich auf eine ausgedehnte Tour durch den Kaukasus, um die Schönheit der Natur zu erleben und um ein paar tolle Tage weitab der Zivilisation zu verbringen. Doch je tiefer man in die abgelegene Wildnis jenseits der Dörfer vordringt, desto mehr Anzeichen häufen sich, dass die Gruppe ihre Reise nicht alleine …

WeiterlesenNabonga: Das Geheimnis im Wald

Mothman: Schrecken von Point Pleasant

Im November 1966 trat in West-Virginia (USA) eine Sichtungswelle eines merkwürdigen Wesens auf, welches durch die Presse den Namen Mothman (dt. Mottenmann) erhielt. Eine große Kreatur mit rotleuchtenden Augen, die dazu auch fliegen konnte und einen schrillen Schrei ausstieß. Es herrschte Angst und Schrecken rund um die Stadt Point Pleasant, bis die Sichtungswelle wieder abebbte. …

WeiterlesenMothman: Schrecken von Point Pleasant

Hinweis: Nachfrage zum Startband der Kryptozoologie-Akten

Werte Leser, Anfang 2014 soll die kryptozoologische Themenbuchreihe Die Kryptozoologie-Akten mit dem ersten Band erscheinen. Hierzu möchten wir gerne die Meinungen unserer Leser berücksichtigen, welcher Kryptid den Titel des ersten Bandes der Reihe inhaltlich füllen soll. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich noch an der Abstimmung beteiligen. Hier geht’s zur Abstimmung: Kryptozoologie.net

Verborgene Wesen III – Kryptozoologische Kurzgeschichten

Unsere Welt, die wir erforscht und erkundet glauben, steckt hinter dem Offensichtlichen voller verborgener Wesen, die sich in ihrer Existenz vor dem Menschen verbergen oder einfach von der zoologischen Beschreibung übersehen wurden, obwohl diese mitten unter uns existieren. Hin und wieder tauchen diese sonst verborgenen Wesen auf und drängen sich in unsere Wahrnehmung. Sei es …

WeiterlesenVerborgene Wesen III – Kryptozoologische Kurzgeschichten

2014: Kryptozoologie im Twilight-Line Verlag

Werte Leser und Freunde der Kryptozoologie, wir haben in diesen Tagen eine Bestandsaufnahme unserer Publikationen mit kryptozoologischer Thematik im Twilight-Line Verlag aufgenommen und mussten feststellen, dass unsere letzte kryptozoologisch relevante Publikation noch aus dem Jahr 2011 stammt. Faktisch haben wir in den vergangenen beiden Jahren keinen einzigen Thementitel aus einem unserer Kernpunkte des Verlagsprogramms hervorgebracht, …

Weiterlesen2014: Kryptozoologie im Twilight-Line Verlag

Der einsame Schütze: Classic-Edition Nr.1

Die Classic-Edition des Magazins Der einsame Schütze bietet eine Auswahl an Inhalten des ehemaligen Magazins, welches in den Jahren zwischen 1999 bis ins Jahr 2005 hinein erschienen ist. In dieser Ausgabe: Kinder der Wildnis Immer wieder findet man Geschichten und Berichte über Kinder, die unter wilden Tieren aufgewachsen zu sein scheinen. Dieser Beitrag bietet eine …

WeiterlesenDer einsame Schütze: Classic-Edition Nr.1

Ausschreibung: Verborgene Wesen III

Nach dem großen Erfolg unserer kleinen KryptoFiction-Reihe mit den Bänden Verborgene Wesen und Verborgene Wesen II ist es nunmehr an der Zeit, einen Folgeband zu diesen beiden Kurzgeschichtenbänden mit kryptozoologischem Hintergrund anzugehen. Einige gute Geschichten und ein Vorwort haben wir bereits im Laufe der vergangenen Monate zusammengetragen, möchten den nächsten Band jedoch während des kommenden …

WeiterlesenAusschreibung: Verborgene Wesen III

Verborgene Wesen II – Nominierung für den Deutschen Phantastik Preis

Werte Leser, wir freuen uns darüber, dass aus unserem kryptozoologischen Kurzgeschichtenband Verborgene Wesen II eine der Geschichten in der Kategorie Beste deutschsprachige Kurzgeschichte für den Deutschen Phantastik Preis nominiert wurde. Aus dem Buch ist die Autorin Ollivia Moore mit der Geschichte Elwetritsche im Speckhemdchen unter den sechs gewählten Nominierungen vertreten. Mehr zum Deutschen Phantastik Preis …

WeiterlesenVerborgene Wesen II – Nominierung für den Deutschen Phantastik Preis

Bigfoot – Der Affenmensch aus Nordamerika

Der Journalist und Wissenschaftsautor Ernst Probst hat in seinen zahlreichen Publikationen auch das eine oder andere kryptozoologische Thema angeschnitten. So auch den Bereich der Hominologie in seinem Buch Affenmenschen, wo er bereits bekannte Fakten über verschiedene Hominoiden, den sogenannten Affenmenschen, kurz und anschaulich zusammenfasste. Bereits in diesem Buch behandelte er das Thema des nordamerikanischen Bigfoot, …

WeiterlesenBigfoot – Der Affenmensch aus Nordamerika

Wesen der Edda

Der Autor Rainer Mekelburg begibt sich auf einen kryptozoologischen Streifzug durch die altskandinavische Mythologie und versucht die modernen Hintergründe zu beleuchten. Die aktuelle Entwicklung in der Beurteilung der Edda stagniert, als echte weiterführende Forschung lässt sich bereits seit Jahrzehnten keine Schrift zu diesem Thema mehr bezeichnen. Meist handelt es sich dabei nur um dokumentierende Kompendien, …

WeiterlesenWesen der Edda

Wanted: 50 berüchtigte Kryptiden

Aus dem Grundkonzept des kryptozoologischen Bildbandes heraus ist die Idee entstanden aus einem Teil unserer eigenen Illustrationen eine eigenständige Reihe zu erschaffen, deren ersten Band wir Ihnen hiermit präsentieren. Unabhängig von dieser Reihe sind wir allerdings immer auf der Suche nach weiteren kryptozoologischen Zeichnungen und Gemälden, um irgendwann daraus auch einen eigenständigen Bildband herauszubringen. Die …

WeiterlesenWanted: 50 berüchtigte Kryptiden

Der Bigfoot-Jäger – Auf der Suche nach dem Waldmensch Nordamerikas

Der Bigfoot (engl. Großfuß) ist ein Wesen der nordamerikanischen Folklore mit gewaltigen Füßen, erheblicher Größe und starker Fellbehaarung, der in fast allen Gebirgen der USA und Kanadas, insbesondere in den Rocky Mountains und den Appalachen, gesichtet wurde. Bigfoot wird in Kanada auch Sasquatch genannt, was in der Sprache dort ansässiger Ureinwohner für „stark behaarter Mensch“ …

WeiterlesenDer Bigfoot-Jäger – Auf der Suche nach dem Waldmensch Nordamerikas

Das letzte Mammut

Der Kryptozoologie-Fachautor Michael Schneider geht der Frage nach, welche Hintergründe hinter diversen Sichtungen von Mammuts bis in unsere heutige Zeit stehen. Hat eventuell eine Reliktpopulation des Mammut bis in unsere moderne Zeit überlebt? Die letzten bekannten Populationen des Mammut lebten nachweislich noch vor 3700 Jahren auf der abgelegenen Wrangel-Insel im Polarmeer. Dennoch gibt es bis …

WeiterlesenDas letzte Mammut

Auf der Spur des Unbekannten

Die Kryptozoologie ist die Studie der verborgenen Tiere, welche sich neben dem zoologisch geprägtem Aufgabenfeld auch mit der Auswertung von bislang unzureichend bewertetem Material und mythologischen Quellen befasst, um eventuell real existierende Wesen zu entdecken oder einen Hintergrund hinter einem Mythos aufzuspüren. Dieses Buch ist eine kleine Einführung in diese Forschungsmethodik und bietet vor allem …

WeiterlesenAuf der Spur des Unbekannten

Impressionen zu Kryptozoologie und Paläozoologie

Bildband zum Lesertreffen des Vereins für kryptozoologische Forschungen am 18.08.2007 im Naturkundemuseum Senckenberg. Dieser Bildband als Sonderausgabe des Fährtenlesers ist ein Begleitwerk mit Hintergrundinformationen zum Lesertreffen des Vereins für kryptozoologische Forschungen und dem kryptozoologischen Fachmagazin Der Fährtenleser am 18.08.2007 im Naturkundemuseum Senckenberg in Frankfurt am Main. Alle gezeigten Photografien entstanden während dieser Veranstaltung und sind …

WeiterlesenImpressionen zu Kryptozoologie und Paläozoologie

Spuren des Unbekannten – Reloaded

Die Kryptozoologie, welche man sinngemäß als ‚Studie der verborgenen Tiere‘ bezeichnen kann, befasst sich mit allen möglichen Tieren, welche in irgendwelchen Quellen benannt, durch Augenzeugen beschrieben wurden oder auf ethnologischen Quellen beruhen, für welche es aber keine feste oder endgültige Definition gibt. Kryptozoologie ist die Studie von versteckten Tieren (ob groß oder klein), welche von …

WeiterlesenSpuren des Unbekannten – Reloaded