Dunkle Seiten wird Heftromanreihe

Dunkle Seiten

Werte Freunde der Dunkelheit,

es war eine lange Sitzung in der Redaktion und wir mussten unseren Chef regelrecht foltern, um zu einem Ergebnis zu gelangen. Erst auf die Drohung hin die nächsten Wochen ihn an einen Stuhl zu binden und Heino und Rex Gildo auf ihn dauerhaft musikalisch niederregnen zu lassen, stimmte er zu.

Im Oktober starten wir die Ausschreibung für die Heftreihe „Dunkle Seiten“ in Form eines Taschenheftes mit jeweils einer Story als Romanheft. Uns hatte diese Idee sehr gut gefallen, unser Chef war nicht so begeistert, auch wenn es durchweg positive Rückmeldungen der Leser auf unseren Aufruf gab.

Es können Geschichten mit einer bestimmten Seitenzahl eingereicht werden. Im Falle der Annahme zur Veröffentlichung zahlen wir eine pauschale Lizenzgebühr in Höhe von 250,00 Euro für die vertraglichen Nutzungsrechte. Es wird ein regulärer Publikationsvertrag abgeschlossen.

Geplant ist vorerst ein zweimonatiger Zyklus, beginnend ab Anfang 2016. Bei regem Interesse kann dies aber durchaus gesteigert werden.

Sollten langfristig höhere Absatzzahlen erreicht werden, wird der Pauschalbetrag für neue Veröffentlichungen entsprechend erhöht.

Die Geschichten müssen eine Mindestseitenzahl von 40 Word-Standardseiten erreichen und dürfen die Maximallänge von 50 Seiten nicht überschreiten. Alle Einsendungen darüber oder darunter können aufgrund der Formatvorlage nicht berücksichtigt werden.

Mit Vertragsabschuss und Zahlung der Lizenzgebühr überschreibt der Autor sämtliche Nutzungsrechte an der Geschichte zeitlich unbegrenzt an den Herausgeber. Das Urheberrecht als Schöpfer der Geschichte mit namentlicher Nennung bleibt hiervon unberührt.

Anders als bei den bisherigen Teilnehmern an den Bänden 1 – 7 der Reihe „Dunkle Seiten“ dürfen die Geschichten vorab nicht anderweitig veröffentlicht worden sein, auch eine anderweitige Veröffentlichung ist nach dem Vertrag und der Lizenzzahlung ausgeschlossen.

Alle weiteren Details zur Einsendung sind in wenigen Tagen verfügbar. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

1 Gedanke zu “Dunkle Seiten wird Heftromanreihe

  1. Zur Geschichtenlänge: Ich fände es besser, die Länge mit Normseiten und/oder Wörtern anzugeben, da man bei Word natürlich unterschiedlich formatieren kann und es einen enormen Unterschied macht, ob man zB einzeilig mit Schriftgröße 10 oder zweizeilig mit Schriftgröße 12 schreibt.

Schreibe einen Kommentar