Droht uns ein Independence Day?

Geheimakte UFO - Teil 2
Geheimakte UFO – Teil II
Werte Leser,

nachdem ich bereits den ersten Teil des zweibändigen Werkes Geheimakte UFO des Autoren Frank Zückmantel studiert habe, folgte nunmehr auch der Folgeband während meiner Recherche für die kommende Ausgabe des ParaMagazin.

Befasste sich der Autor im vorhergehenden Band mit der Fragestellung ob Geheimdienste und Regierungen die wahre Identität des UFO-Phänomens vor der Öffentlichkeit verbergen, geht er mit diesem Folgeband noch einen Schritt weiter. So geht der Autor den Theorien nach, ob uns eine Invasion durch eine außerirdische Macht droht, ähnlich jener Invasion, wie man diese im Film Independence Day sehen kann. Was steckt wirklich hinter solchen Theorien? Was wissen Regierungen und Geheimdienste über das UFO-Phänomen und deren möglicher Bedrohung für die Menschheit? Oder werden wir gar gezielt auf eine Invasion durch Außerirdische Vorbereitet?

Der Autor analysiert die gängigsten Theorien, vergleicht diese mit offiziellen Stellungsnahmen öffentlicher Stellen und stößt dabei auf eine ganze Reihe an Ungereimtheiten. Selbst hochrangige Wissenschaftler warnen vor einer Kontaktaufnahme mit einer außerirdischen Zivilisation, da diese Kontakte zwangsläufig zu unserer Vernichtung führen.

Abschließend versucht er anhand von Fällen eine Verbindung zu diesen Theorien herzustellen.

Titeldaten
Titel: Geheimakte UFO – Teil II
Untertitel: Droht uns ein Independence Day?
Autor: Frank Zückmantel
Inhalt: 163 Seiten, Broschiert, Illustriert
Verlag: Ewertverlag, 1998
ISBN: 9783894783327