Monochrome Monday

Monochrome Melancholie

Monochrome Melancholie

Die Welt ist grau und trist, die Farben sind verblasst. Die Freude ist verschwunden, die Hoffnung erloschen. Die Menschen sind einsam und leer, die Herzen sind kalt und schwer. Die Monochrome Melancholie hat alles übernommen, sie lässt keinen Raum für Glück oder Liebe. Sie ist wie ein Schleier, der alles bedeckt und verdunkelt. Sie ist wie eine Krankheit, die alles befällt und zerstört.

Foto: Michael Schneider

Avatar von Michael Schneider

Fotografie aus Leidenschaft

Michael Schneider ist Fotograf und Filmemacher aus Leidenschaft, mit einer Spezialisierung auf Tier- und Naturaufnahmen, Landschaftsfotografie und Portraitaufnahmen. Vornehmlich fotografiert er für sein privates Archiv, aber auch beruflich für Medienproduktionen und Projekte, Auftragsarbeiten und als freier Fotograf für Kunden.

Mehr Informationen | Anfrage als Model

Twilight-Line Medien

Schreibe einen Kommentar

  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Übermittlung meiner Daten zu diesem Kommentar zu.

Erlebnispark Meereswelt Verbotene Leidenschaft Hexenliebe Two crude ones Ein bisschen Leben Adja – Kopfgeldjägerin der Hölle Der Prometheusspiegel Der Wald