Nukarib

Die Nukarib sind menschenähnlich, fallen lediglich dadurch auf, dass sie lehr lange Ohrläppchen und eine spitze Hakennase haben. Ihre Heimat ist der Planet Tilmun im gleichnamigen Sternensystem.

Die Lebenserwartung der Nukarib ist ungefähr mit der des Menschen gleichzusetzen – umgerechnet etwa 100 Erdenjahre – allerdings betreiben die Nukarib schon etliche tausend Jahre Genexperimente und haben somit die Herrscherfamilien und deren enge Vertraute nachhaltig beeinflusst. Ihre Lebenserwartung ist auf mehrere 10.000 Erdenjahre verlängert und sie arbeiten immer daran den Zerfall weiter zu verhindern. Dadurch, dass diese Veränderung nur den Herrscherfamilien und einigen Auserwählten zuteil wird, gelten die Herrscher und Anführer selbst unter den Nukarib als „Götter“ und lassen sich auch so verehren.

Sie sind sehr territorial ausgelegt und möchten ihre Macht ständig erweitern. So haben diese schon etliche Sonnensysteme erobert und unterjocht. Durch ständige Genexperimente haben sie eine stattliche Anzahl von Mischwesen und andere Absurditäten erschaffen. Teilweise nur zum Vergnügen, teilweise als Arbeiter oder Kriegsmaschinen. Einige wenige ihrer Schöpfungen haben sich gegen die Nukarib aufgelehnt.

 

Tilmun-Lexikon