Kim Jong Undead

3.00 von 5
(1 Kundenrezension)

5,99 

Vier düstere Zukunftsvisionen

Lieferzeit: 3 - 10 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 3944315591 Kategorien: , , , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Kim Jong Untot
Ein missglückter Atomwaffentest in Nordkorea führt zu einer dramatischen Entwicklung, die die Zukunft der Menschheit bedroht. Der Gegenspieler von US Präsident Donald Trump bekommt einen großen Auftritt vor den Augen der Welt.

Fresst meine Asche
Eine junge Frau auf der Flucht vor außerirdischen Invasoren, die Menschen wie Mastvieh halten.

KEINE MASSNAHMEN ERFORDERLICH
Die Stadt ist düster, das Leben ist von außen vorbestimmt. Doch ein Mann entdeckt etwas Außergewöhnliches und ändert sein Verhalten – mit fatalen Folgen.

Bang or Bank
Beim Sender RTN Television, der vor allem durch seine Shows wie „Bauer sucht Sau“, „Deutschland sucht den Supermann“, „Ich bin ein Depp, lasst mich hier raus“ und ähnliche Formate bekannt ist, bringt eine neue Show auf der Jagd nach Zuschauerquoten ins Programm. Die Showlegende Günther Schlauch bittet sechs Mitspieler an den Tisch, doch es kann nur einen geben, der das Preisgeld von 10 Millionen Euro erhält…

 

 
Titel: Kim Jong Undead
Untertitel: und weitere phantastische Geschichten
Autoren: Bastian von Dunkelwelt, Iolana Paedelt, Peter Stohl und Clemens Neuer
Genre: Science Fiction, Dystopie
Inhalt: 64 Seiten
Verlag: Twilight-Line Medien, Oktober 2017
ISBN: 978-3-944315-59-1

Zusätzliche Information

Gewicht 150 g
Größe 14.8 x 0.5 x 21 cm
Autoren

Bastian von Dunkelwelt, Iolana Paedelt, Peter Stohl, Clemens Neuer

Genre

Science Fiction, Horror, Dystopie, Dark Science Fiction

Ausgabe

Taschenbuch, Broschiert

Jahr

2017

Seiten

64

Verlag

Twilight-Line Medien

Sprache

Deutsch

1 Bewertung für Kim Jong Undead

  1. 3 von 5

    Horror Lady

    Die Qualität der Geschichten in dem Heft sind leider sehr unterschiedlich. Die Geschichten „Fresst meine Asche“ und „Keine Maßnahmen erforderlich“ sind sehr gut und absolut düster, beide finde ich super. „Bang or Bank“ ist etwas schwieriger zu bewerten, denn die Idee hinter der Geschichte gefällt mir sehr, aber der Erzählstil kommt bei mir nicht so ganz rüber. Und als absolut schlechtes Beispiel noch die Geschichte „Kim Jong Untot“, die so gar nicht in den Band passen will und die eigentlich nur nervt. Kim Jong Un als Zombie nach einem missglückten Waffenversuch, das hat durchaus was, aber der Autor macht mit seinem blöden Kim Kim-Müll die eigentlich gute Story kaputt, weil eben jeder irgendwie Kim heißt, was nicht nur den Lesefluss stört, sondern auch absolut bescheuert ist. Wenn das ein Running Gag in der Geschichte sein soll, taugt dieser absolut nichts.

    Alles in allem zwei super Geschichten, eine interessante und eine Geschichte für den Müll – macht zusammen drei von fünf Sternen. Aber im Gesamten betrachtet ist das Heft kaum sein Geld wert.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …