Formicula

Formicula
Formicula
Inmitten der Wüste von New Mexiko wird ein kleines Mädchen entdeckt, das ziellos durch die Gegend läuft. Auf der Suche nach deren Eltern findet man einen völlig zerstörten Wohnwagen. Kurz darauf wird der Laden eines Händlers überfallen und ebenfalls schwer beschädigt. Seltsamerweise scheinen es die Diebe im Laden nur auf den Zucker abgesehen zu haben.

Man findet einige mysteriöse Abdrücke im Sand und schickt einen Gipsabdruck an ein Forschungslabor, worauf ein Ameisenspezialist des Landwirtschaftsministeriums mit seiner Tochter anreist. Schon bald wird die Ursache für die Verwüstungen und die verschwunden Personen klar. Gigantische Ameisen, durch die radioaktive Strahlung der Atomwaffentests in der Wüste mutiert, haben einen gewaltigen Bau im Wüstensand errichtet und bedrohen die Wüstenbewohner.

Mit Hilfe des Militärs gelingt es diesen Bau zu vernichten, jedoch muss man feststellen, dass bereits einige junge Königinnen geschlüpft und nicht mehr im Nest auffindbar sind. Fieberhaft macht man sich im ganzen Land auf die Suche nach den Königinnen, bevor diese neue Ameisennester errichten können.

Eine dieser Königinnen nistet sich auf einem Schiff ein und kann durch die Versenkung des Schiffes vernichtet werden, um diese Bedrohung zu beenden.

Leider werden nun die schlimmsten Befürchtungen wahr und eine der Königinnen konnte ihr Nest in der Kanalisation von Los Angeles errichten. Wird es gelingen diese Katastrophe abzuwenden?

 

Anmerkung

Nicht zuletzt wegen der im Jahr 1954 atemberaubend anmutenden Trickeffekte wurde dieser Film zu einem Klassiker des Monsterfilms, die Botschaft dahinter besitzt auch heute noch bedrohliche Düsternis.

 

Filmdaten

Originaltitel: THEM!
Land und Produktionsjahr: USA, 1954
Regie: Gordon Douglas
Drehbuch: Ted Sherdemann
Producer: David Weisbart

 

Darsteller

James Whitmore
Edmund Gwenn
Joan Weldon
James Arness

Der Film ist als DVD und Streaming im Handel erhältlich.

 

 

Schreibe einen Kommentar