Fotorestauration

Die Rettung alter Fotografien kann sich mitunter als schwierige Aufgabe herausstellen, vor allem wenn es sich um alte Fotos mit diversen Beschädigungen oder Flecken handelt. Glücklicherweise lassen sich die meisten beschädigten Fotografien mit etwas Bildrekonstruktion auf digitalem Wege noch retten, wenn kein Negativ oder eine Bildplatte mehr vorhanden ist.

Als Beispiel soll folgende Aufnahme dienen:


Marie Katharine Schneider, ca. 1930
Foto unbearbeitet

Marie Katharine Schneider, ca. 1930
Foto nach Teilrestauration


Marie Katharine Schneider, ca. 1930
Fotograf: Hof-Atelier Breuning, Bleichstr., Hanau am Main
Bildrestauration: Michael Schneider

Die hier gezeigte Fassung der Restauration wurde von den schlimmsten Beschädigungen befreit und farblich ein wenig angepasst, da das Ziel eine einfache Reproduktion zur Rettung der alten Aufnahme war. Zeitaufwand etwa eine Stunde.

Mit etwas Feinarbeit, die entsprechend mehr zeitlichen Aufwand bedeutet, ließen sich hier noch verschiedene Details hervorheben, die Schärfe anpassen oder gar das Foto kolorieren. Dies war für den Zweck der Reproduktion jedoch nicht erforderlich.

Dies zeigt jedoch sehr deutlich, das die Rettung alter Fotoschätze ihre Berechtigung hat, bevor diese unwiederbringlich verloren gehen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Rettung alter Fotografien.

Schreibe einen Kommentar