Verborgene Wesen VI

Ein leises Rascheln im Unterholz, ein entferntes Knurren in den Bergen, ein paar leuchtende Augen in der Dunkelheit. Dinge, die sich im Verborgenen abspielen, die wir nur am Rande wahrnehmen. Doch es gibt diese und schenken diesen wenig Beachtung. Wesen, die verborgen vor uns leben, die wir für ausgestorben hielten oder die nur durch wenige Augenzeugen Hinweise auf deren Existenz geben.

Acht Autorinnen und Autoren lassen uns an ihren Vorstellungen solch verborgener Wesen teilhaben.

  • Tobias Jakubetz: Bufo curans
  • Matthias Welge: Meermenschen
  • Isabell Hemmrich: Die Bestie von Buchan
  • Olaf Lahayne: Abgetaucht
  • Fyona Alexandrowna Hallé: Kivukumuku
  • Stefan Junghanns: Der gefangene Teufel
  • Anke Elsner: Pygocentrus rattus
  • Frank Brandstätter: Tyger

Titeldaten

Titel: Verborgene Wesen VI
Reihe: KryptoFiction
Autoren: Tobias Jakubetz, Matthias Welge, Isabell Hemmrich, Olaf Lahayne, Fyona Alexandrowna Hallé, Stefan Junghanns, Anke Elsner und Frank Brandstätter
Inhalt: 160 Seiten
Verlag: Twilight-Line Medien
ISBN: 978-3-96689-040-3

Der Titel ist als Taschenbuch, Hardcover und eBook im Handel erhältlich.

Twilight-Line Medien

Schreibe einen Kommentar

  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Übermittlung meiner Daten zu diesem Kommentar zu.

Two crude ones Ein bisschen Leben Adja – Kopfgeldjägerin der Hölle Der Prometheusspiegel Der Wald Mister Allgegenwärtig Der Wohnwagen Himmel oder Hölle?