Yacumama – Mutter des Flusses

Yacumama

Ein irrer Trip auf der Spur der legendären Monsterschlange des Amazonas von Andreas Menz.

In der Mythologie der indianischen Ureinwohner des Amazonas erzählt man sich Geschichten über ein göttliches Wesen, fünfzig Schritte lang, die Mutter allen Lebens im Wasser. In der Sprache der Indios heißt dieses Wesen Yacumama, die Mutter des Flusses. Alle Wesen, die sich ihr bis auf einhundert Schritte nähern, werden von ihr eingesaugt und in die Tiefe gezogen…

Zwei deutsche Abenteurer, welche sich eher zufällig nach einem TV-Gewinnspiel einer kryptozoologischen Expeditionsgruppe anschließen, die im Amazonasgebiet großen Anakondas nachspürt, begeben sich vom hektischen Berlin in den südamerikanischen Amazonas. Doch was als touristische Abenteuertour beginnt, führt diese ins Reich der Yacumama. Schon bald müssen sie feststellen, dass hinter so manchem Mythos mehr als nur die Fantasien der Menschen steckt…

Der Titel ist als Taschenbuch, Hardcover und eBook erhältlich.

Yacumama: Mutter des Flusses

Yacumama: Mutter des Flusses (Hardcover)

Yacumama: Mutter des Flusses (eBook)


Schreibe einen Kommentar