Ki no seirei – Geist der Bäume

Geist der Bäume

Während des Zweiten Weltkriegs gehörten die malaiische Halbinsel und Indonesien zur sogenannten Großostasiatischen Wohlstandssphäre des japanischen Kaiserreichs und waren mit japanischen Truppen besetzt. Unter den japanischen Soldaten gab es merkwürdige Todesfälle, in denen Soldaten mit tödlichen Wunden in den Wäldern gefunden wurden. Die japanischen Soldaten nannten jenes Wesen, das man für die Todesfälle verantwortlich machte, …

WeiterlesenKi no seirei – Geist der Bäume

Erste Erwähnung des Mongolischen Todeswurms

Mongolischer Todeswurm

Die erste bekannte Erwähnung des Mongolischen Todeswurms, dem Allghoi Khorkhoi (mongolisch олгой-хорхой olgoi-chorchoi, was soviel wie Darmwurm bedeutet) in der westlichen Welt außerhalb der Mongolei ist im Buch On The Trail of Ancient Man von Roy Chapman Andrews nachzulesen. Dieses Buch erschien im Jahr 1926 bei Garden City Publishing, New York. Roy Chapman Andrews berichtet …

WeiterlesenErste Erwähnung des Mongolischen Todeswurms

Raketenmenschen greifen an!

Eine Spezialeinheit macht Jagd auf den berüchtigten Chupacabra im dichten Regenwald des Amazonas, nachdem Menschen von diesem angefallen wurden. Doch was als Jagd auf ein Untier beginnt, wird schnell zu einem Trip um die Zukunft der Menschheit, denn Raketenmenschen greifen an! Ein Science Fiction Roman von Sebastian Bach, der mit Elementen aus B-Movies und Kryptozoologie …

WeiterlesenRaketenmenschen greifen an!

Fallsammlung: Tödlicher Python-Angriff, Malaysia 1995

Auf dem faszinierenden Feld der kryptozoologischen Forschungsmethodik stößt man zwangsläufig immer wieder auf faszinierende Fälle und Begebenheiten. So auch in diesem Fall. Im September 1995 berichtete die malaysische Zeitung Times über einen ziemlich großen Python, welcher bei seiner ausgiebigen Mahlzeit gestört wurde. Das 6,65 Meter lange Reptil war gerade dabei seine große Beute zu verschlingen, …

WeiterlesenFallsammlung: Tödlicher Python-Angriff, Malaysia 1995