Bigfoot – Der Blutrausch einer Legende

Bigfoot

Der kurze Film von Patterson und Gimlin, welcher einen weiblichen Bigfoot zeigt, ist bis heute heftig umstritten. Skeptiker sehen darin einen geschickt gemachten Fake (Fälschung), während auf der anderen Seite die Befürworter diesen Film nach wie vor als den besten Beweis für die Existenz eines großen Primaten in den Wäldern und Gebirgen Nordamerikas sehen. Keine …

WeiterlesenBigfoot – Der Blutrausch einer Legende

Mothman: Schrecken von Point Pleasant

Im November 1966 trat in West-Virginia (USA) eine Sichtungswelle eines merkwürdigen Wesens auf, welches durch die Presse den Namen Mothman (dt. Mottenmann) erhielt. Eine große Kreatur mit rotleuchtenden Augen, die dazu auch fliegen konnte und einen schrillen Schrei ausstieß. Es herrschte Angst und Schrecken rund um die Stadt Point Pleasant, bis die Sichtungswelle wieder abebbte. …

WeiterlesenMothman: Schrecken von Point Pleasant

Kryptozoologie-Akten: Auswertung der Umfrage

Werte Leser, als kleine Information für alle, die sich an der Umfrage zum Startband der Themenreihe „Kryptozoologie-Akten“ beteiligt haben, geben wir hier das Ergebnis bekannt. Insgesamt haben sich 386 Personen per Mail, Poll und als Kommentare an der Umfrage beteiligt. Dabei entfielen nach der Wertigkeit der drei vorgeschlagenen Titel für den Startband der Reihe folgende …

WeiterlesenKryptozoologie-Akten: Auswertung der Umfrage

Hinweis: Nachfrage zum Startband der Kryptozoologie-Akten

Werte Leser, Anfang 2014 soll die kryptozoologische Themenbuchreihe Die Kryptozoologie-Akten mit dem ersten Band erscheinen. Hierzu möchten wir gerne die Meinungen unserer Leser berücksichtigen, welcher Kryptid den Titel des ersten Bandes der Reihe inhaltlich füllen soll. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich noch an der Abstimmung beteiligen. Hier geht’s zur Abstimmung: Kryptozoologie.net

Der Fährtenleser und ParaMagazin

Werte Leser, wir haben aufgrund interner Änderungen die beiden Reihen Der Fährtenleser und ParaMagazin auf Eis gelegt, nachdem wir im Frühjahr 2013 unsere internen Planungen ändern mussten. Wie wir bereits angekündigt haben, wollen wir uns 2014 wieder verstärkt auf unser Kernprogramm und die damit einhergehenden Reihen orientieren. Das nach der Ankündigung resultierende Feedback war überwältigend, …

WeiterlesenDer Fährtenleser und ParaMagazin

Verborgene Wesen III – Kryptozoologische Kurzgeschichten

Unsere Welt, die wir erforscht und erkundet glauben, steckt hinter dem Offensichtlichen voller verborgener Wesen, die sich in ihrer Existenz vor dem Menschen verbergen oder einfach von der zoologischen Beschreibung übersehen wurden, obwohl diese mitten unter uns existieren. Hin und wieder tauchen diese sonst verborgenen Wesen auf und drängen sich in unsere Wahrnehmung. Sei es …

WeiterlesenVerborgene Wesen III – Kryptozoologische Kurzgeschichten

Fallsammlung: Tödlicher Python-Angriff, Malaysia 1995

Auf dem faszinierenden Feld der kryptozoologischen Forschungsmethodik stößt man zwangsläufig immer wieder auf faszinierende Fälle und Begebenheiten. So auch in diesem Fall. Im September 1995 berichtete die malaysische Zeitung Times über einen ziemlich großen Python, welcher bei seiner ausgiebigen Mahlzeit gestört wurde. Das 6,65 Meter lange Reptil war gerade dabei seine große Beute zu verschlingen, …

WeiterlesenFallsammlung: Tödlicher Python-Angriff, Malaysia 1995

2014: Kryptozoologie im Twilight-Line Verlag

Werte Leser und Freunde der Kryptozoologie, wir haben in diesen Tagen eine Bestandsaufnahme unserer Publikationen mit kryptozoologischer Thematik im Twilight-Line Verlag aufgenommen und mussten feststellen, dass unsere letzte kryptozoologisch relevante Publikation noch aus dem Jahr 2011 stammt. Faktisch haben wir in den vergangenen beiden Jahren keinen einzigen Thementitel aus einem unserer Kernpunkte des Verlagsprogramms hervorgebracht, …

Weiterlesen2014: Kryptozoologie im Twilight-Line Verlag

Der Mythos Godzilla

KryptoMovies

Die Erde erbebt unter mächtigen Schritten, Menschen fliehen in wilder Panik und ganze Städte werden dem Erdboden gleichgemacht. Dies alles geschieht durch ein gewaltiges Ungetüm, welches wie eine postapokalyptische Vision eines Dinosauriers aussieht und dessen Ausmaße gewaltig sind. Der Name dieses Ungetüms: GODZILLA Wohl jeder hat schon einmal von diesem japanischen Filmmonster gehört oder kennt …

WeiterlesenDer Mythos Godzilla

Night of the Mothman – Die Nacht des Mottenmanns

West-Virginia in den Vereinigten Staaten von Amerika ist vor allem für seine Berge und großflächigen Wälder bekannt. In einer Novembernacht des Jahres 1966 sollte aus diesen Wäldern ein unheimliches fliegendes Wesen kommen, welches eine ganze Stadt in Aufregung versetzte. Am späten Abend des 15. November 1966 fuhren Roger Scarberry, seine Frau Linda und deren beide …

WeiterlesenNight of the Mothman – Die Nacht des Mottenmanns

Der Kryptozoologie-Report: Ausgabe Nr. 16

Im September 2013 erscheint Ausgabe Nr. 16 des Kryptozoologie-Reports. Kostenpunkt 10 Euro (inkl. Porto und Versand innerhalb Deutschland – europäisches Ausland 3,50 Euro Porto!) Themen Der Gourock-Kadaver von 1942 Die Reisetagebücher des Thomas C. Heyne, Krypofiction, Teil 7 der Reisetagebücher Shooting Bigfoot – Ein Film, ein Mann, eine unglaubliche Geschichte – Exklusiv Interview mit Robert …

WeiterlesenDer Kryptozoologie-Report: Ausgabe Nr. 16

Wiedereröffnung des Kryptozoologie-Portals

Werte Freunde der Kryptozoologie, im Jahr 2012 haben wir vorerst das ehemalige Portal von Kryptozoologie.net eingestellt, da die einzelne Bearbeitung zu aufwändig wurde und zeitlich keine Ressourcen mehr zur Verfügung standen. Seit der Einstellung erhielten wir eine Unmenge an Anfragen per Mail, was das weitere Fortbestehen des Online-Portals anbetrifft. Wie wir in mehreren hundert Mails …

WeiterlesenWiedereröffnung des Kryptozoologie-Portals

Der einsame Schütze: Classic-Edition Nr.1

Der einsame Schütze: Classic-Edition Nr. 1

Die Classic-Edition des Magazins Der einsame Schütze bietet eine Auswahl an Inhalten des ehemaligen Magazins, welches in den Jahren zwischen 1999 bis ins Jahr 2005 hinein erschienen ist. In dieser Ausgabe: Kinder der Wildnis Immer wieder findet man Geschichten und Berichte über Kinder, die unter wilden Tieren aufgewachsen zu sein scheinen. Dieser Beitrag bietet eine …

WeiterlesenDer einsame Schütze: Classic-Edition Nr.1

EMO – Das Geheimnis des Monsters vom Edersee

Der Edersee in Nordhessen (Waldeck) ist der Stausee der Edertalsperre, welche den Fluss Eder aufstaut. Im Stausee werden seit Jahren seltsame Sichtungen vernommen, so dass sich in der Region der Name Ederseemonster und auch dessen Kurzform EMO verbreitet hat. Die erste bekannte Sichtung im Edersee selbst erfolgte 1979 durch eine Gruppe Hobbytaucher am Ufer des …

WeiterlesenEMO – Das Geheimnis des Monsters vom Edersee

Können Fotos als Beweise gelten?

Befasst man sich ein wenig mit der kryptozoologischen Forschungsmethodik, stößt man recht schnell an einen Punkt, wo man anhand von vorliegenden Fotos Rückschlüsse auf ein mögliches verborgenes Tier ziehen muss. Dabei stellt sich die Frage, in wie weit man überhaupt einem Foto auf dessen Echtheit vertrauen kann. Und genau hier liegt eines der Kernprobleme der …

WeiterlesenKönnen Fotos als Beweise gelten?

Ausschreibung: Verborgene Wesen III

Nach dem großen Erfolg unserer kleinen KryptoFiction-Reihe mit den Bänden Verborgene Wesen und Verborgene Wesen II ist es nunmehr an der Zeit, einen Folgeband zu diesen beiden Kurzgeschichtenbänden mit kryptozoologischem Hintergrund anzugehen. Einige gute Geschichten und ein Vorwort haben wir bereits im Laufe der vergangenen Monate zusammengetragen, möchten den nächsten Band jedoch während des kommenden …

WeiterlesenAusschreibung: Verborgene Wesen III

Forteanische Zoologie

Es liegt in der Natur der Sache, dass man so manchem Kryptiden übernatürliche Eigenschaften nachsagt, welche sich mit unserem bisherigen biologischen Wissen nicht vereinbaren lassen. Dies ist an sich selbst aber nicht weiter verwunderlich, überraschen uns doch fast täglich alleine die uns als vertraut vorkommenden Tiere immer wieder mit neuen Eigenschaften, die man diesen gar …

WeiterlesenForteanische Zoologie

Phantastische Wesen und das Superspektrum

Müssen phantastische Wesen und Erscheinungen, wie Bigfoot, der Yeti, der Mottenmann (Mothman), der Chupacabras, Echsenmänner, Feen, Elfen, Kobolde, Geistererscheinungen, Dämonen oder auch außerirdische Wesen und sogar UFOs als eigenständige Phänomene und Erscheinungen betrachtet werden? Oder gibt es bei all diesen Erscheinungen gar einen festen Zusammenhang? Der amerikanische Autor John A. Keel zumindest war der festen …

WeiterlesenPhantastische Wesen und das Superspektrum

Verborgene Wesen II – Nominierung für den Deutschen Phantastik Preis

Werte Leser, wir freuen uns darüber, dass aus unserem kryptozoologischen Kurzgeschichtenband Verborgene Wesen II eine der Geschichten in der Kategorie Beste deutschsprachige Kurzgeschichte für den Deutschen Phantastik Preis nominiert wurde. Aus dem Buch ist die Autorin Ollivia Moore mit der Geschichte Elwetritsche im Speckhemdchen unter den sechs gewählten Nominierungen vertreten. Mehr zum Deutschen Phantastik Preis …

WeiterlesenVerborgene Wesen II – Nominierung für den Deutschen Phantastik Preis

Bigfoot – Der Affenmensch aus Nordamerika

Der Journalist und Wissenschaftsautor Ernst Probst hat in seinen zahlreichen Publikationen auch das eine oder andere kryptozoologische Thema angeschnitten. So auch den Bereich der Hominologie in seinem Buch Affenmenschen, wo er bereits bekannte Fakten über verschiedene Hominoiden, den sogenannten Affenmenschen, kurz und anschaulich zusammenfasste. Bereits in diesem Buch behandelte er das Thema des nordamerikanischen Bigfoot, …

WeiterlesenBigfoot – Der Affenmensch aus Nordamerika

Yeti im ‚Frag doch mal…‘

Bei meinem letzten Besuch des Zeitschriftenhändlers meines Vertrauens ist mir ein interessantes Heft mit nettem Gimmick direkt ins Auge gesprungen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um ein Magazin für Erwachsene, sondern um ein nettes Wissensmagazin für Kinder. Mit dem Titel „Frag doch mal…“ (die Maus) gibt es hier ein interessantes Heft für Kinder, welches …

WeiterlesenYeti im ‚Frag doch mal…‘

FORMICULA auf ARTE

Formicula

ARTE zeigt am 16. Dezember 2012 den KryptoMovie-Klassiker Formicula im Abendprogramm. In einem Wüstenstädtchen ereignen sich unerklärbare Todesfälle. Robert Graham stößt bei Untersuchungen auf die Spur von Riesenameisen. Er wendet sich an den Entomologen Dr. Medford und dessen Tochter Pat. Sie finden heraus, dass die Ameisen durch radioaktive Strahlung aus unzähligen Atombombentests mutiert sind. Es …

WeiterlesenFORMICULA auf ARTE

Artikel auf ‚In Südthüringen‘ – Kleine Stellungsnahme

Am 14.12.2012 fand man auf der Webseite von In Südthüringen einen kleinen Artikel von Marco Schreiber. Wie dem meist bei einem zuvor gegebenem Interview so ist, wurden hier einige Fakten am Ende etwas verdreht, die ich hiermit persönlich richtigstellen möchte. Im Grunde genommen ist der Inhalt des Artikels nicht wirklich schlecht, aber eben einige Daten …

WeiterlesenArtikel auf ‚In Südthüringen‘ – Kleine Stellungsnahme