Der Fährtenleser 12

Der Fährtenleser - Ausgabe 12
Der Fährtenleser
Ausgabe 12
Die Publikationsreihe Der Fährtenleser befasst sich mit Themen der Kryptozoologie und angrenzender Themenbereiche, darunter auch das Thema Kryptozoologie in Kunst, Film und TV. So wurde bereits in Band 8 der Themenreihe das Thema KryptoMovies aufgegriffen, also vor dem Menschen verborgen lebende oder mystische Tiere im Film. Nach großem Interesse der Leser an diesem Thema widmet sich Band 12 der Reihe diesem als Titelthema und begleitet den interessierten Leser in die Welt des Films, wo verborgene Wesen und Ungeheuer schon seit der Frühzeit des Kinos die Zuschauer faszinieren und in ihren Bann ziehen.

Wer kennt nicht die Geschichte des gigantischen King Kong, eine geradezu klassische kryptozoologische Geschichte. Oder Formicula, wo man es mit Riesenameisen aufnehmen muss. Filme wie Baby – Das Geheimnis einer verlorenen Legende entführen auf die Spur berühmter Kryptiden, wie das Mokele-Mbembe, oder auf der Jagd nach Nessie und dem Geheimnis von Loch Ness. The Hunter begibt sich auf die Jagd nach einem der letzten überlebenden Beutelwölfe.

Diese und weitere KryptoMovies werden dem Leser nähergebracht und auf die Geschichten hinter den Filmen eingegangen.

Neben diesem Titelthema findet der Leser weitere Themen aus dem Fachbereich der Kryptozoologie und den damit verbundenen angrenzenden Themengebieten. So geht es u.a. um neue Informationen rund um den legendären alpinen Tatzelwurm oder die Hintergründe der Interessengemeinschaft Kryptozoologie.

Titeldaten
Titel: Der Fährtenleser – Ausgabe 12
Titelthema: KryptoMovies – Kryptozoologie in Film und TV
Mitwirkende: Michael Schneider, Hans-Jörg Vogel, Thomas Bergmann, u.a.
Verlag: Twilight-Line, Wasungen, Januar 2013