Google Earth: Ein UFO über China?

Ufo über China
Ein UFO über China?
Bild: Google Earth (Screenshot)
Was zeigt dieses helle Objekt im Luftraum über China?

Im Programm Google Earth findet man immer wieder einige faszinierende Objekte, die sich nicht so einfach auf den ersten Blick erklären lassen. So auch in diesem Fall, wo über China (Koordinaten 32°24’8.53″N 114°33’22.93″E / Google Earth) ein großes Flugzeug mit vier Antriebsdüsen und ein kleinerer Jet mit 2 Antriebsdüsen (evtl. Militärjet?) in Richtung Norden fliegen. An sich noch nichts ungewöhnliches, wäre dort nicht in direkter Nähe ein großes, helles Objekt ohne erkennbare Struktur, welches ebenfalls mit hoher Geschwindigkeit in die selbe Richtung fliegt.

Dieses Objekt hinterlässt ebenfalls zwei dünne Kondensstreifen, wobei nicht klar ersichtlich wird, um welche Form von Antrieb es sich handeln könnte. Vergleicht man die klaren Kondensstreifen der beiden anderen Flugzeuge, sind diese sehr breit und dünn. Eventuell ebenfalls ein vierstrahliger Antrieb, jedoch wie gesagt nicht genau erkennbar.

Interessanterweise scheint sich das Objekt in Formationsflug mit den beiden anderen Flugzeugen zu befinden. Dies ist auf jeden Fall zum jetzigen Zeitpunkt ein sehr faszinierender Kandidat für ein bislang unbekanntes Flugobjekt (kurz UFO).

Die Satellitenaufnahme bei Google Earth stammt aus dem Jahr 2012 (laut Datumstempel der Software), weitere Angaben sind direkt in Google Earth nicht zu entnehmen.

Ob es sich bei diesem mysteriösen Objekt allerdings um ein Raumschiff außerirdischer Intelligenzen handelt, bleibt auch weiterhin ungeklärt. Fakt ist, dass es sich eindeutig um ein Objekt mit Antrieb handelt. Bei der Größe des Objekts scheidet zumindest ein kleiner Jet aus, allerdings könnte sich dahinter durchaus ein etwas größeres Flugzeug verbergen.

China-UFO 2012
Bild: © 2014 Google Earth / Cnes Spot Image

Es wäre denkbar, dass dieses Satellitenbild gefiltert und verpixelt wurde, um z.B. ein geheimes militärisches Projekt zu tarnen – immerhin stammen diese Aufnahmen zu einem gewissen Teil aus militärisch/geheimdienstlichen Material. Betrachtet man die Länge des Kondensstreifens, kann die Unschärfe zumindest nicht mit sehr großer Geschwindigkeit erklärt werden, da die beiden anderen Flugzeuge mit ähnlich großen Kondensspuren recht gut zu erkennen sind. Oder handelt es sich schlicht um eine optische Täuschung, eventuell eine Überbelichtung durch zu helle Lichtreflexion des Objektes?

Eines kann man jedoch vorweg ausschließen, denn bei diesem offiziellen Material handelt es sich um Originalaufnahmen, welche nicht durch Spaßvögel mal eben mit Photoshop um ein UFO bereichert wurden. Nur die Frage, was dieses Objekt tatsächlich sein könnte, bleibt bislang auch weiterhin ungeklärt.

ParaMagazin
Siehe auch: John A. Keel und der Stein der Weisen – Auf dem Weg zur Lösung des UFO-Phänomens

Ein Gedanke zu „Google Earth: Ein UFO über China?“

  1. Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben Sie eine Stammleserin gewonnen. Vielen dank für die Informationen.

    Gruß Anna

Schreibe einen Kommentar