Verlosung: Die Kinder von Eureka

Die Kinder von Eureka
Die Kinder von Eureka
Ein Asteroid rast im Jahr 2012 auf die Erde zu und alle Pläne den Einschlag zu verhindern, sind gescheitert. Da erscheinen plötzlich außerirdische Raumfahrer unter der Führung des “Sternengottes” Enkidu und bieten den Menschen an, sie zu retten. Alle Menschen werden mit einem Transplantat in Form eines Chips versehen und sollen sich demnächst auf den Weg zum Planeten Eureka machen, um diesen neu zu besiedeln. Doch einige Widerständler finden heraus, dass diese Raumfahrer den Asteroiden lediglich als Hologramm projizieren, um die Menschen dazu zu bewegen, ihnen freiwillig zu folgen. In Wahrheit benötigen sie die Menschen als Sklaven. Die Außerirdischen verschwinden über Nacht mit 1,5 Milliarden Menschen und der Rest bleibt ratlos zurück. Dann verschwindet auch noch das Hologramm des Asteroiden. Und obwohl die Erde jetzt vermeintlich in Sicherheit ist, gehen die Probleme für die Entführten erst los…

Wird es den Menschen gelingen, sich dem Joch der Unterdrückung zu entziehen?



Im Zuge der Fortführung unserer Science Fiction Reihe Die Chroniken von Tilmun und dem aktuellen Start des zweiten Bandes Die Kinder von Eureka, verlosen wir an alle interessierten Leser fünf Exemplare der Taschenbuchausgabe.

Um an der Verlosung teilzunehmen müssen Sie lediglich einen Kommentar hinterlassen, weshalb Sie die Reihe Die Chroniken von Tilmun interessiert oder was Sie am ersten Band Quantensprung 2012 fasziniert hatte.

Unter allen zugelassenen Teilnehmern verlosen wir im Losverfahren fünfmal je ein Exemplar des neuen Bandes Die Kinder von Eureka. Spamkommentare bleiben von der Verlosung ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 15.02.2013 um 23.59 Uhr deutscher Zeit. Kommentare nach diesem Zeitpunkt können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Verlosung erfolgt am 16.02.2013, direkt gefolgt mit der Bekanntgabe der fünf Gewinnernamen.

Bitte beachten Sie, dass wir für einen Kommentar Ihre persönliche eMailadresse erheben müssen, über welche Sie im Gewinnfall informiert werden. Diese Daten werden verschlüsselt und nicht öffentlich sichtbar gespeichert und von uns ausschließlich zum Zweck dieses Gewinnspiels erhoben, eine weitere Verwendung, z.B. für Werbezwecke, findet nicht statt.

15 Gedanken zu “Verlosung: Die Kinder von Eureka”

  1. Quantensprung 2012 ließ sich super lesen – man hatte immer das Gefühl, das die Geschichte wirklich passiert – dass sie genau so wahr werden könnte. Man tauchte nicht sofort in eine Science-Fiction-Welt ein, sondern bewegte sich immer so nah an der Realität als wäre man mitten drin und hielt alles für möglich, was geschah – man wurde ganz langsam entführt… und musste sich immer wieder selbst daran erinnern: das ist eine Geschichte!

  2. Alexander Knörr hat hier im Vergleich zu anderen Autoren einen anderen Weg gewählt, mit dem Thema „2012“ umzugehen. Statt sich bei den Panikmachern einzureihen, schreibt er einen Roman zum Thema – und das auch sehr spannend und flüssig. Er beschreibt die Reaktionen auf der Erde, und wir sehen, dass es keine einheitliche Meinung, sondern einen Mainstream gibt, der den Außerirdischen glauben, uns helfen zu wollen, und zu diesem Mainstream gehört auch die Erdregierung, die mit den Außeridischen zusammenarbeitet. Doch es bildet sich eine Widerstandsbewegung.

    Alexander Knörr, der sich bisher als Sachbuchautor und UFO-Forscher Bekanntheit verschafft hat, steht hier auf einem völlig neuen Feld, und er versteht es auch hier, seine Leser gut zu unterhalten.

  3. Quantensprung 2012 ist ein sehr gut geschriebener Roman von Alexaner Knörr, tolle Sci-Fi Geschichte, die Geschichte hat mich „abgeholt“ und es lies sich wirklich flüssig! Da freut man sich auf die Fortsetzung 🙂

  4. Das Quantensprung-Buch kenne ich jetzt nicht, aber das Video zu „Die Kinder von Eureka“ macht Lust darauf das Buch auch kennenzulernen. Sollte ich gewinnen, freue ich mich um so mehr!

  5. Hört sich vielversprechend an. Außeriridische, die Menschen auf einen fernen Planeten entführen, um dort Menschen als Sklaven und Experimentiergut zu verwenden.

  6. Quantensprung 2012 habe ich durch meine Söhne kennengelernt, die total begeisert davon waren und nun würde ich auch gerne „Die Kinder von Eureka“ lesen. Hört sich sehr spannend an.

  7. Auf die Fortsetzung zum Quantensprung bin ich schon gespannt. Eine geile Geschichte um außeriridische Besucher, die dann die Menschen mit einem Trick entführen und auf der Welt eine „Neue Weltordnung“ unter Führung von Obama und Merkel hinterlassen.

    Mich interessiert hier vor allem, ob es dem Widerstand auf der Erde gelingt sich zu formieren und die neue Macht zu bekämpfen, die von den Außeriridischen unterstützt werden.

  8. Quantensprung 2012 von Alexander Knörr war wirklich interessant. Jetzt nicht unbedingt ein Superburner, aber interessante Science Fiction, gemischt mir Hintergrundinformationen aus der UFO-Szene.

    Ich bin auf jeden Fall auf den neuen Band gespannt.

  9. Quantensprung habe ich selbst nicht gelesen, aber davon gehört und will es unbedingt selbst lesen!
    die Geschichte klingt interessant, ich lese gerne SciFi/Fantasy Bücher!

  10. So, die offizielle Verlosung ist damit abgeschlossen. Die Gewinner werden in Kürze benannt und per Mail angeschrieben.

    Wir bedanken uns für die Teilnahme!

    Twilight-Line Verlag

Schreibe einen Kommentar