Das Paranormal-Investigationsteam

Viele Leser wissen, dass wir im Laufe der Jahre eine ganze Reihe an Publikationen zur Thematik paranormaler Phänomene herausgegeben haben und dies auch in Zukunft tun und auch über unser eigenes Programm hinaus an etlichen Projekten beteiligt sind. Am Thema interessierte Personen haben mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits den einen oder anderen TV-Beitrag gesehen, an dem wir beteiligt waren.

Darüber hinaus wissen jedoch nur wenige Leser, dass diese Thematik nicht von ungefähr kommt, sondern wir auf dem Gebiet auch aktive Arbeit betreiben. Wir treten zwar nicht öffentlich als Geisterjäger oder Ghost Hunter Team auf, noch sind wir ein offizieller Verein, unterhalten jedoch auf redaktioneller Ebene ein eigenes Paranormal-Investigationsteam, das sich aus mehreren Personen zusammensetzt, die sich auf spezifische Bereiche spezialisiert haben.

Geisterscheinung auf dem Friedhof

Der Aufgabenbereich des Teams umfasst vor allem investigative Arbeit, Archivierung und Dokumentation, bis hin zu Recherchen vor Ort und Ermittlungen. Diese Arbeit erfolgt aufbauend auf offiziellen Quellen und Meldungen, aber auch basierend auf Kontaktaufnahme durch Betroffene und Zeugen, z.B. über unser Meldeformular. Diese investigative Arbeit ist langwierig und komplex, da wir nach Mustern, Zusammenhängen und Erklärungen suchen.

Die Anfänge des Teams gehen dabei bis in die 1990er Jahre zurück, auf das später das privat herausgegebene Magazin Der einsame Schütze folgte, dessen Arbeit im Jahr 2006 in die gegründete Gesellschaft einfloss und bis heute aktiv betrieben wird. Entsprechend groß ist unser Archiv und das zusammengetragenen Datenmaterial, auf dem unsere Arbeit und die Erfahrungen aufbauen.

Bei Interesse an unserer Arbeit und Anfragen können Sie uns gerne über die Redaktion kontaktieren. Möchten Sie ein Erlebnis melden, nutzen Sie bitte unser Meldeformular. Optional können Sie sich auch öffentlich an unser Forum wenden.

Twilight-Line Medien

Schreibe einen Kommentar

Blaue Libellen und grüne Heuschrecken Erstkontakt Aquilla – Das Piratennest Boudoir Shooting Tierfotografie