Hartwig Hausdorf

Hartwig Hausdorf
Hartwig Hausdorf
Archiv: H. Hausdorf

Hartwig Hausdorf ist seit seinem Erstlingswerk Die weiße Pyramide weltweit einer der bekanntesten Autoren auf dem Gebiet rätselhafter Fakten und Phänomene. Mit seinem Buch Steinzeitmedizin (Oktober 2018) sind bislang 30 Werke in 18 Sprachen erschienen, darunter auf Chinesisch, Russisch, Englisch und Japanisch. Die Entdeckung zahlreicher Pyramiden in China brachte ihm die Aufnahme in das amerikanische Nachschlagewerk „Who´s Who in the World“ ein. Auf der SPIEGEL-Bestsellerliste war er u.a. mit seinem Buch Nicht von dieser Welt ganz vorne vertreten.

Der Autor recherchiert für seine Bücher in vielen Ländern vor Ort, führt auch auf Leserreisen interessiertes Publikum an die spektakulärsten Orte seiner Bücher in aller Welt, und ist als Dozent an einer Reihe von Volkshochschulen in seiner bayerischen Heimat tätig.

Hartwig Hausdorf studierte an der TU Weihenstephan Landespflege und an der FH München Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Internationaler Tourismus, wo er mit Diplom abschloss. Lange Jahre leitete er ein großes Reisebüro mit Lufthansa-Generalagentur im oberbayerischen Burghausen, ehe er sich als Forscher und Autor selbständig machte.

Im Zuge der Mystery-Tagung im Mai 2019 hält Hausdorf zwei Vorträge im Tagesprogramm am 18.05.2019 und stellt sich den Fragen der Teilnehmer. Tickets sind über unseren Shop oder direkt über den Veranstalter erhältlich.

 

Schreibe einen Kommentar