Sanxingdui – Die legendäre Stadt der Shu

Im Süden Chinas finden Bauern einmalige Funde, die bisher unvergleichlich geblieben sind. Bronzeköpfe mit dem Antlitz von Fremden, die so gar nicht in die Entwicklungsgeschichte der damaligen und heutigen Zeit passen. Die Funde sind mehr als 4500 Jahre alt und stellen Archäologen wie auch Ethnologen vor unlösbare Rätsel.

Alexander Knörr war vor Ort und hat die Überbleibsel dieser verlorenen Kultur besucht, hat sich selbst ein Bild über die Situation gemacht und präsentiert in seinem Vortrag während der Mystery-Tagung am 18. Mai 2019 seine ganz eigene Theorie zur Lösung dieses archäologischen Rätsels. Und er zeigt komplett neue und bisher noch nie gezeigte Fotos von neuen Funden. Die Teilnehmer werden von dieser Kultur und ihren Hinterlassenschaften begeistert sein!

Weitere Informationen zum Programm und zur Teilnahme finden Sie auf unserer Themenseite.  Anmeldungen sind direkt über unseren Shop oder direkt über den Veranstalter möglich.

Mystery-Tagung 2019
Mystery-Tagung 2019

Schreibe einen Kommentar