Chroniken von Tilmun: Prä-Astronautik meets Fantasy

Chroniken von Tilmun

2012 begann Alexander Knörr mit dem Grundstein, auf dem später die Chroniken von Tilmun aufbauen sollten. Aus einem kleinen Roman über das bevorstehende Ende der Welt entstand eine Saga mit vielen Bänden, an der mittlerweile ein sechsköpfiges Autorenteam arbeitet. Grundlage all dessen, was in den Chroniken von Tilmun behandelt und mit reichlich Fantasie ausgestattet wird, sind die Überlegungen der Prä-Astronautik. Die Suche nach Hinterlassenschaften in Mythologie und in Artefakten, dass es einen früheren Besuch Außerirdischer auf der Erde gab, die die Menschheit beeinflusst haben und ihre Spuren auf der Erde hinterließen.

Knörr zeigt in seinem Vortrag am 18.05.2019 anhand verschiedener Beispiele der Geschichte und bedeutender Artefakte die Verbindung zu seiner Saga. Ein spannendes Thema das uns lehrt, das in vielen außergewöhnlichen Texten auch ein Funke Wahrheit steckt.

Mystery-Tagung 2019

Mystery-Tagung 2019

Schreibe einen Kommentar