Supervulkane

Supervulkane

Früher Morgen herrscht im Yellowstone Nationalpark, doch kein Vogel trällert sein Lied. Eine unnatürliche Stille hat sich über das Land gesenkt, den Boden durchläuft ein leichtes Zittern. Das einzige Tier, das man ausmachen kann, ist ein verletzter Hirsch, dunkle nasse Flecken zeigen sich auf seinem Fell und er versucht mit panisch aufgerissenen Augen und Schaum …

Weiterlesen

Themenreihe Naturphänomene 2020

Zirkusplakat: Auguste Ciparis

Im Laufe des Jahres 2020 erweitern wir unsere Reihe über Naturphänomene mit mehreren Bänden, die teilweise bereits vergriffene Bände ersetzen und neue Themeninhalte aufgreifen. Themenschwerpunkte der kommenden Bände sind Naturkatastrophen und deren Hintergründe, Vulkane und Supervulkane, Mysterien der Meere, Mysterien des Himmels, Gefahr aus dem All und Krankheiten und Seuchen. Weitere Bände sind in Planung …

Weiterlesen

Im Gewächshaus mit Madagaskars Mörderbaum

Verborgene Wesen V

Crisdean Sutherland begibt sich im ausgehenden 19. Jahrhundert auf den Weg zu dem im Norden Schottlands gelegenen Herrenhaus der verwitweten Lady Caerlion McClayton, um dort eine Beschäftigung als Gärtner anzutreten. Nach verschiedenen unklaren Äußerungen der Angestellten über ihre Herrin empfängt sie Crisdean schließlich persönlich und stellt ihm seinen Aufgabenbereich vor. Dieser umfasst vor allem die …

Weiterlesen

Queen Victoria high in the sky

Queen Victoria

Die britische Königin Victoria (1819 – 1901) hat während ihrer Regentschaft von 1837 bis 1901 nicht nur die Geschichte ihres Landes geprägt, sie prägte ein ganzes Zeitalter, das nach ihr benannt wurde und heute als Viktorianisches Zeitalter bekannt ist, in dem das britische Empire wirtschaftlich aufblühte. Nicht zuletzt durch die strikte britische Kolonialpolitik. Noch heute …

Weiterlesen

ParaMagazin: Ausgabe 8

Ropen

Titelthemen Auf der Jagd nach dem Ropen in Papua-Neuguinea Der Fotograf und Filmemacher Rex Yapiri Yapi berichtet in diesem Beitrag über eine Begegnung mit dem Ropen, einem Pterosaurier ähnlichem fliegenden Reptil, das in den unzugänglichen Regionen von Papua-Neuguinea existieren soll. Nach seiner Begegnung begibt er sich auf die Jagd nach diesem Wesen. Der Sheepsquatch von …

Weiterlesen

Der Gleichmut der Bäume

Horrotika Nova

Die großen Mammutbäume wurden als Samen vom sonnigen Kalifornien in das kalte Deutschland verbracht, als König Wilhelm I. im Jahre 1864 diese aus ihrer Heimat importierte und aus den Samen junge Setzlinge heranziehen ließ. Diese Bäume haben in ihrem langen Leben viel gesehen, weitaus mehr, als es ein Mensch vermag. Und alles vom selben Standort …

Weiterlesen

Die Milchdiebe von England

Milchdiebe von England

Manche Tiere haben besondere Fähigkeiten in der Anpassung an ihre Umwelt.  Es ist somit nicht verwunderlich, dass sich Tiere auch im urbanen Umfeld ansiedeln und zurechtfinden, sich sogar mit den Menschen arrangieren.  Und diese geben ihr Wissen von Generation zu Generation weiter.  Im Jahre 1921 öffnete eine Hausfrau aus Swaythling in England wie jeden Morgen …

Weiterlesen

Anpassungen am Forum für Phänomene

Phantastische Phänomene

Werte Leserinnen und Leser, aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir den bisherigen Forenbereich für Phänomene, der alle Themen im Bereich gesammelt hatte, nunmehr aufgeteilt und in mehrere Unterbereiche des Forums für Forteanik und Grenzwissenschaften gegliedert.  Dies ermöglicht eine bessere Übersicht über die einzelnen Themenbereich, als auch eine bessere Suche nach bestimmten Themen. Die neue Gliederung …

Weiterlesen

Das Rätsel der Eisbomben

Eisbombe

Immer wieder geschieht es, dass aus heiterem Himmel plötzlich gewaltige Eisbrocken, sogenannte Eis- oder Frostbomben mit mehreren Kilogramm an Gewicht und erheblichem Durchmesser, fallen und Zerstörungen anrichten.  Sie durchschlagen Hausdächer und Fahrzeuge, zerstören Wegplatten und Gegenstände und können Menschen und Tiere töten.  Dieses Phänomen, das wissenschaftlich auch Mega-Cryo-Meteor genannt wird, wird nur selten beobachtet, kommt …

Weiterlesen

Die leuchtenden Mumien von Peru

Leuchtmumien von Peru

Im Jahr 1992 erschien im „Strange Magazine“ ein interessanter Bericht von Curtis A. Rowelett. Ihm hatte angeblich ein Matrose der Handelsmarine von einer Unterhaltung mit einem seiner Kollegen erzählt, der beim Warten auf die Reparatur seines Schiffes im Frühjahr des Jahres 1989 in Peru eine Unterhaltung mit einen einheimischen Piloten hatte, der sich einfach nur …

Weiterlesen

Sky Creatures

Sky Creatures

Unser Planet hat eine Fülle an Lebensformen hervorgebracht, die in den tiefsten Ozeanen leben, den heißesten Wüsten und den kältesten Orten in den Polarregionen. Selbst der Himmel ist mit unzähligen fliegenden Insekten und Vögeln übersät. Doch die höheren Atmosphärenschichten scheinen hier eine Ausnahme zu bilden – oder etwa nicht? Schon seit Jahrhunderten werden immer wieder …

Weiterlesen

Krankheiten aus dem All?

Halleyscher Komet, 1910

Mitarbeiter der amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA haben im Jahr 2000 mit Hilfe neu entwickelter Technologien in einem 4,6 Milliarden Jahre alten Meteoriten versteinerte Mikroorganismen entdeckt, bei denen es sich nach Überzeugung des NASA-Astrobiologen um Richard Hoover möglicherweise um Bakterien handeln könne, die unter extremen Bedingungen überleben. Dieser Meteorit war 1969 in der Nähe der australischen Stadt …

Weiterlesen

Neuer Vulkanausbruch in Deutschland?

Naturphänomene

Große Teile von Deutschland wurden durch vulkanische Aktivität geprägt und vor allem in der Mitte Deutschlands zieht sich ein Band dieser vulkanischen Vergangenheit von Westen nach Osten, von der Eifel, über das Siebengebirge, den Westerwald, den Vogelsberg, die Rhön, die Heldburger Gangschar, das Vogtland und Erzgebirge, bis hin in die Oberlausitz. Im Süden Deutschlands ist …

Weiterlesen

Engelshaar von Florenz

Die Wahrheit über Deutschlands UFO-Akten

Während eines Fußballspiels im Oktober 1954 in der italienischen Stadt Florenz beobachteten Tausende von Menschen ein UFO, das über das Stadion flog. Das Spiel musste aus diesem Grund für einige Zeit unterbrochen werden. Als dieses Flugobjekt wieder verschwunden war, fielen vom Himmel dicke Flocken zerzauster Watte herab. Viele definierten diesen Vorgang so, als würde eine …

Weiterlesen

Doppelter Regenbogen über Wasungen

Doppelter Regenbogen über Wasungen

Doppelter Regenbogen über Wasungen, vom Obertor in Richtung Schlossberg aus gesehen. Ein seltenes, aber schönes Naturschauspiel. Der zweite Bogen ist auf den Fotos bedingt durch die Kamera nicht mehr so prächtig zu erkennen. Ein Regenbogen entsteht durch die Wellenbrechung des Sonnenlichts durch Regentropfen, wobei das Licht in sein Farbspektrum, wie einem Prisma, aufgespalten wird. Ein …

Weiterlesen

ParaMagazin – Ausgabe 6

ParaMagazin Nr. 6

Band 6 aus der Reihe ParaMagazin (Heft 1/2016) bringt Informationen und Theorien aus dem Bereich der Forteanik, Anomalistik, Naturphänomene und Grenzwissenschaften. Titelthemen Gedankenkontrolle: Experimente mit dem Verstand Der Fluch der Pharaonen Gloomy Sunday: Ein Lied des Todes Ergänzt werden die Titelthemen durch weitere faszinierende Beiträge und Analysen aus dem Themenspektrum des Magazins.     Titeldaten …

Weiterlesen

Der schlaue Hans

Obwohl immer wieder Beispiele von menschenähnlicher Intelligenz bei Tieren bekannt werden, steht der überwiegende Teil der Wissenschaft derartigen Berichten skeptisch gegenüber. Nach gängiger Lehrmeinung lassen sich für solche Demonstrationen tierischer Intelligenz in den meisten Fällen andere Erklärungen finden. Ein Beispiel hierfür ist der Fall vom Schlauen Hans, dem sogenannten Wunderpferd von Berlin, der im Jahr …

Weiterlesen

Bibliothek der Rätsel

Im Januar 2015 ändert sich im Programm des Twilight-Line Verlags der Programmplan im Bereich Anomalistik/Forteanik/Grenzwissenschaften ein wenig, wenn aus der alten Edition: Der einsame Schütze die Premium-Reihe Bibliothek der Rätsel wird. Bislang erhältliche Titel bleiben auch weiterhin im Programm, jedoch wird es keine Taschenbücher oder neue Publikationen in diesen Bereichen mehr geben. In der Premium-Reihe …

Weiterlesen

ParaMagazin – Ausgabe 5

ParaMagazin 5

Die fünfte Ausgabe des Special-Interests Magazins ParaMagazin. Wieder haben wir für Sie ein breites Spektrum aus den Themenbereichen Forteanik, Anomalistik, Naturphänomene und Grenzwissenschaften zusammengestellt. Unter anderem mit folgenden Themen: Phantome und Schatten Oft sind es nur Schatten, die wir schemenhaft aus dem Augenwinkel wahrnehmen und auch nicht weiter beachten. Doch es gibt Menschen, die von …

Weiterlesen

Der einsame Schütze: Classic eBook-Edition

Werte Leser, von 1999 bis ins Jahr 2005 erschien das Magazin Der einsame Schütze und brachte mehrmals im Jahr ein breites Spektrum aus den Themengebieten der Grenzwissenschaften, Forteanik, Naturphänomene und Kryptozoologie. Als wir schließlich im Jahre 2005 letztmalig das Heft herausgaben und kurze Zeit später auch die entsprechende Onlineplattform vom Netz ging, um uns anderen …

Weiterlesen

Weltuntergang durch Supervulkane?

Werte Leser, im Jahr 2012 war ja das Thema Weltuntergang regelrecht in aller Munde. Und eines der vielen möglichen Szenarien für den bevorstehenden Weltuntergang oder auch die Apokalypse ist der Ausbruch eines Supervulkans gewesen. Da wir in unserem Band Naturphänomene ein mögliches Worst-Case Szenario für den Ausbruch des Supervulkans im Yellowstone-Nationalpark behandelt haben, haben wir …

Weiterlesen

Ausschreibung: ParaMagazin – Ausgabe 4

Werte Autoren, nachdem wir Ende 2012 das ParaMagazin – Ausgabe 3 in den Handel gebracht haben, laufen bereits die Vorbereitungen für den kommenden Band der Reihe. Der geplante Veröffentlichungstermin des Bandes ist auf März/April 2013 festgesetzt. Bereits im Themenspektrum des kommenden Bandes enthalten ist ein Artikel über die Forschungsreise zu Spukhäusern an der amerikanischen Ostküste …

Weiterlesen

Geheimnisvolle Ozeane

Seit Anbeginn der Menschheit ist der Mensch vom Meer fasziniert, so voller Geheimnisse und Rätsel, die der Tiefe entsteigen. Dieser Band aus der Reihe ‚Der einsame Schütze‘ greift einige dieser Rätsel und Geheimnisse auf, um etwas Licht in die Dunkelheit der Tiefe zu bringen. Weshalb gelingt es nicht, trotz modernster Technik, Wesen der Tiefe aufzuspüren? …

Weiterlesen

Irrlicht oder Kugelblitz?

Bei dem guten Wetter war ich letzte Nacht (23.07.2012) oberhalb von Wasungen am Forstbotanischen Garten unterwegs und habe ein paar nächtliche Naturaufnahmen gemacht. Dabei hatte ich gegen 23.00 Uhr eine etwas merkwürdige Begegnung mit einem fliegenden Objekt, etwa drei Meter über dem Boden. Ich mache schon seit Jahren nächtliche Naturaufnahmen, dies war dabei meine erste …

Weiterlesen

Erstkontakt Aquilla – Das Piratennest Boudoir Shooting Tierfotografie